Jennifer Kuck

Jennifer Kuck

Jennifer Kuck, geboren 1978 in Bielefeld, hat Illustration an der HAW Hamburg und in Strasbourg studiert. Seither ist sie als freie Grafikerin und Illustratorin mit dem Schwerpunkt Magazinlayout tätig. Zu ihren Auftraggebern gehören unter anderem Hoffmann und Campe, der Chrismon Verlag und der Zeitverlag

Ihre Arbeiten waren bereits in mehreren Hamburger Ausstellungen zu sehen, unter anderem „Kreuzwege durch verdrehte Welten“ in der Hafencity (2005), „Das anliegende Feld, Sammelbecken, Diese Geschichte“, Vitrinen-Reich (2006), Vakant Frappant im Forum Altona (2009) und „Fenster mit Zimmer“ im Frappant e.V. (2009).

 

Für ARTLIT hat Jennifer Kuck den Handsiebdruck Wagnis Du typografisch gestaltet.

 

Wagnis_Du_960